Was ist die Braunschweigische Landschaft?

Der Tag der Braunschweigischen Landschaft - veranstaltet von der Braunschweigischen Landschaft e.V. und im Jahr 2014 ausgerichtet von der Gemeinde Vechelde - stellt als buntes Familienfest die kulturelle und traditionelle Vielfalt unserer Region vor.

 

Der Wirkungsbereich der Landschaft umfasst das alte Braunschweiger Land, wozu die Landkreise Wolfenbüttel, Helmstedt und Peine sowie die Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg gehören.

 

Ziel der Braunschweigischen Landschaft ist es, die natürlichen Wurzeln der Menschen des Braunschweigischen Landes aufzugreifen, zu stärken und für ein intensiveres Wir-Gefühl, für eine sichere regionale Identität des Einzelnen und für mehr Harmonie im menschlichen Miteinander zu sorgen.

 

Seit 1991 findet dieser Tag alle zwei Jahre an wechselnden Orten im Gebiet der Braunschwegisichen Landschaft statt, um die kulturelle Vielfalt der Region dem Publikum zugänglich zu machen.